Sieger und Verlierer

2

Geschrieben von admin | Abgelegt in Ernte | Datum 30-10-2010

Schreiten wir nun zur Auswahl der Gewinner und der Loser des Jahres!

  • Gewinner im Genre Gewicht: Black Prince (3,8 kg)
  • Gewinner im Genre Geschmack: Mexikanische Honigtomate (2,3 kg)
  • Gewinner im Genre Überraschung: Sugary (1,6 kg)
  • Gewinner im Genre Schöne Tomate: Schwarze Birne (2,8 kg)
  • 1. VerliererPink Akkordeon: Auch im zweiten Jahr nur 2 Tomaten und diese reiften nicht richtig aus, fliegt aus dem Programm
  • 2. VerliererGregoris Altai: Totalausfall, bekommt noch eine Chance im nächsten Jahr, da der Standort nicht optimal war.
  • 3.VerliererBaselbieter Rötelie: Enttäuschender Ertrag und Erntebeginn, hatte mir von den Schweizer Sorten einen frühen Erntezeitpunkt versprochen, aber der wurde nicht eingehalten – bekommt noch eine zweite Chance

Kommentare (2)

Sehr geehrte Frau Mantkowski, gerne möchten wir hier im hohen Norden mal welche probieren. Hat Ihr Tomatenimperium einen Online-Versand ? VG die SlowFood Abteilung Flensburg / Ostsee

Guten Tag Herr Christiansen
Nein einen Onlineversand gibt es bisher noch nicht. Aber vielleicht melden Sie sich im nächsten Frühjahr noch einmal, dann schaue ich, ob es zu organisieren ist. Ich weiß, daß es Anbieter gibt, die auch Tomatenpflanzen versenden. Wie sie das anstellen, ohne daß die Pflanzen zu schaden kommen, ist mir schleierhaft. Wäre einen Versuch wert. Die Auflistung der Sorten für 2011 wird im Januar nächsten Jahres vorliegen.
Mit freundlichen Grüßen
Romy Mantkowski

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.