Erntetabelle 2011

0

Geschrieben von admin | Abgelegt in Ernte | Geschrieben am 26-07-2011

 
Datum 16.07 17.07 19.07 21.07 22.07 24.07 26.07 31.07 01.08 02.08 03.08
Ailsa Craig
Anastasia
Andenhorn
Auriga
Babelsberger Gelbe 170 g 100 g
Balkonzauber
Banana Legs
Baselbieter Rötelie 30 g 80 g 30 g
Berner Rose
Black Cherry 20 g
Black from Tula
Black Plum
Black Prince
Black Russian
Black Seamen
Black Zebra
Blaue Kasachstan
Bloddy Butcher 80 g 100 g 170 g 50 g 100 g 100 g 130 g
Brandywine
Cerise
Cherokee Purple
Craigella
Cuban Yellow Grape 50 g 20 g 10 g
Edmunds ( Harbiger) 80 g
Fox Cherry
Gardener´s Delight
Green Zebra Cherry
Große Cotelee
Harzfeuer
Himbeerrose 120 g 80 g 20 g 80 g 20 g 40 g 100 g 70 g
Himmelstürmer
Isis Candy
Jap.Black Trifle
Kotlas 40 g 60 g 100 g 100 g 80 g
Lemon Tree
Mex. Honigtomate
Ochsenherz
Olirose
Peche
Poire Jaune
Poire Rouge 40 g
Purple Calabash
R.t. 40 g
Sainte Lucie
San Marcano
Schlesische Himbeere
Schwarze Birne 300 g
Tiger Striped
Vierländer Platte 70 g
Wladiwostock
 
Datum 04.08 05.08 07.08 10.08 12.08 15.08 17.08 18.08 20.08 23.08 28.08
Ailsa Craig
Anastasia  120  140  140
Andenhorn
Auriga  50  100  80
Babelsberger Gelbe  30  300  400  20  200  200  340
Balkonzauber  140  120
Banana Legs
Baselbieter Rötelie  20  80  100  30  170  40  60  160  160
Berner Rose  100  200  120  120  200
Black Cherry  20  20  60  40  60  40  240
Black from Tula  540  130
Black Plum
Black Prince  90  320  240  240
Black Russian  240  200
Black Seamen  300  600
Black Zebra  150  340  70
Blaue Kasachstan  320  540
Bloddy Butcher  160  120  240  340  210  160  40  200  120
Brandywine
Cerise  140  140
Cherokee Purple  420  180  240  820
Craigella
Cuban Yellow Grape  20  20  40  50  20
Edmunds ( Harbiger)  40  170  100  540
Fox Cherry  60  80  80  100
Gardener´s Delight  30  20  60  100  60  240  120
Green Zebra Cherry  200  180  400
Große Cotelee  180  340  600
Harzfeuer  100  160  70  60  180  60  160
Himbeerrose  80  200  380  280  60  500  140  100  40
Himmelstürmer
Isis Candy  40  40  20  80  40
Jap.Black Trifle  150  180  200  790
Kotlas  200  200  100  80  120
Lemon Tree  300  420
Mex. Honigtomate  40  70  80  120  180  160
Ochsenherz
Olirose
Peche  60
Poire Jaune  20  140  100
Poire Rouge  20  20  80  50  80  40  80  80
Purple Calabash  140  140
R.t.  120  100  40  350  140  50  240  480  600
Sainte Lucie
San Marcano  60  170
Schlesische Himbeere  250
Schwarze Birne  60  30  200  280  120  600
Tiger Striped  60  170  80  80  80  120  240
Vierländer Platte  40  480  140  130  220  200  420
Wladiwostock  200  100

 

 

 
Datum 02.09 05.09 12.09 01.10
Ailsa Craig  100
Anastasia  100  40  100
Andenhorn  120
Auriga  60  40  20
Babelsberger Gelbe  220  180  200  200
Balkonzauber
Banana Legs
Baselbieter Rötelie  60  160
Berner Rose  120  540  740  180
Black Cherry  60  40  20  60
Black from Tula
Black Plum
Black Prince  300  560  400
Black Russian  240  360
Black Seamen  200
Black Zebra  80
Blaue Kasachstan  720
Bloddy Butcher 60 540  210
Brandywine  460  380
Cerise  100  180
Cherokee Purple
Craigella
Cuban Yellow Grape 100  300
Edmunds ( Harbiger) 400  240  220  380
Fox Cherry 100  200  200
Gardener´s Delight  60  40  200
Green Zebra Cherry 80  100  100
Große Cotelee 360  460  560  100
Harzfeuer 160  240  160
Himbeerrose 60 40
Himmelstürmer 100  120  260
Isis Candy 40
Jap.Black Trifle  300  140
Kotlas 100
Lemon Tree 400  260  760  440
Mex. Honigtomate 160  110  320  140
Ochsenherz
Olirose
Peche  140  200  200
Poire Jaune 60  40  100  40
Poire Rouge 140  40  40  100
Purple Calabash 560  140  1280
R.t. 160  110  80  960
Sainte Lucie  600
San Marcano  60  100
Schlesische Himbeere  380  560  760
Schwarze Birne 200  220
Tiger Striped 140
Vierländer Platte
Wladiwostock  200 200  280

 

 

Neue Ernte

0

Geschrieben von admin | Abgelegt in Ernte | Geschrieben am 25-07-2011

Liebe Tomatenfreunde

Nach längerer Pause melde ich mich mal wieder hier im Blog. Die letzten Wochen waren so vollgepackt mit Arbeiten rund um den Garten, dass mir keine Zeit für Anderes blieb. Nun werden die ersten Tomaten rot und es tritt eine leichte Entspannung ein. Das neue Gewächshaus steht endlich und die darin stehenden Tomaten holen ihren Rückstand auf und reifen als erste aus. Scheinbar ist die deutlich wärmere Unterbringung doch sehr wertvoll, nun bei diesen sibirischen Temperaturen im Moment, wohl auch kein Wunder. In den nächsten Tagen werde ich ein paar neue Fotos einstellen und die neue Ernteliste anfügen. Ich hoffe, allen Euren Tomatenpflanzen geht es gut und es lassen sich die ersten Tomaten ernten.

Viele Grüße
Romy Mantkowski

Sieger und Verlierer

2

Geschrieben von admin | Abgelegt in Ernte | Geschrieben am 30-10-2010

Schreiten wir nun zur Auswahl der Gewinner und der Loser des Jahres!

  • Gewinner im Genre Gewicht: Black Prince (3,8 kg)
  • Gewinner im Genre Geschmack: Mexikanische Honigtomate (2,3 kg)
  • Gewinner im Genre Überraschung: Sugary (1,6 kg)
  • Gewinner im Genre Schöne Tomate: Schwarze Birne (2,8 kg)
  • 1. VerliererPink Akkordeon: Auch im zweiten Jahr nur 2 Tomaten und diese reiften nicht richtig aus, fliegt aus dem Programm
  • 2. VerliererGregoris Altai: Totalausfall, bekommt noch eine Chance im nächsten Jahr, da der Standort nicht optimal war.
  • 3.VerliererBaselbieter Rötelie: Enttäuschender Ertrag und Erntebeginn, hatte mir von den Schweizer Sorten einen frühen Erntezeitpunkt versprochen, aber der wurde nicht eingehalten – bekommt noch eine zweite Chance

Jahresrückblick

0

Geschrieben von admin | Abgelegt in Ernte | Geschrieben am 28-10-2010

2010 war kein Tomatenjahr!! Ich erinnere mich an das Frühjahr, die Sämlinge liefen gut auf, aber da es weiterhin recht kalt blieb, stagnierte das Wachstum enorm. Dann die Rumschleppaktionen Mitte  Mai, als wir unsere 1000 Jungpflanzen bei Frostgefahr, täglich raus und rein tragen mußten. Erst Ende Juni/ Anfang Juli waren die Tomaten dann in einem gutem Zustand und setzten auch reichlich Früchte an. Nun, wie wir alle wisse, hat der August nicht unbedingt eine Medaille verdient und die Tomaten reiften einfach nicht genügend. Und nun ist die Ernte  eingebracht. Ich habe 46 kg Tomaten geerntet. Ein, im Vergleich, mäßiges Ergebnis. Im Moment versuche ich noch ein gutes Rezept für grüne Tomaten zu finden, die letzten Reste die ich ernten konnte, wollen noch verarbeitet werden. Fazit:
2010 war kein Tomatenjahr!!

Erntedaten

0

Geschrieben von admin | Abgelegt in Ernte | Geschrieben am 02-10-2010

Soeben habe ich die Erntedaten des laufenden Jahres in diesem Blog verlinkt. Ok, ich weiß ziemlich zwanghaft. Aber so erhalte ich wirklich einen reellen Überblick über den Ertrag pro Pflanze. Somit ist eine Aussage über Wirtschaftlichkeit und Gesundheit der einzelnen Sorten möglich.
Es ist einfach so, andere Frauen kaufen Schuhe, ich wiege Tomaten, jeder hat so seinen Knall.

Erntefrust

0

Geschrieben von admin | Abgelegt in Ernte | Geschrieben am 02-10-2010

Das Wetter spielt einfach nicht mehr mit, die meisten Tomatenpflanzen sind stark von Braun-bzw. Krautfäule gezeichnet. Wahrscheinlich werde ich in den nächsten Tagen die restlichen, noch grünen Früchte abernten und die Pflanzen vernichten. Ich rechne mit einem deutlichen Erntedefizit zu den Vorjahren.